Vermittlung


Unsere Herzensangelegenheit

Klick auf die Schönheiten und erfahre mehr

In unserer Hundepension leben diverse Hunde, welche ein neues zuhause suchen. Jeder dieser Hunde bringt seine ganz eigene Geschichte mit.

In den ersten Tagen nach der Ankunft hier, gönnen wir den Hunden einfach Ruhe, gutes Futter und wenn möglich Sozialkontakt zu unseren eigenen Hunden.

Nach der ersten Eingewöhnungsphase erfolgt dann die Abklärung des Charakters, der Gewohnheiten und Fähigkeiten sowie eine gründliche Untersuchung beim Tierarzt.

Die meist genannten Abgabegründe:

 

  • der Hund wurde unüberlegt angeschafft und überfordert die Halter
  • der Hund wurde aus falschen Motiven (Helfersyndrom und Jöööh-Effekt) gekauft/gerettet
  • der Hund ist aggressiv gegenüber Artgenossen oder Menschen
  • der Hund kann nicht mit in die neue Wohnung oder darf nicht mehr mit auf die Arbeit
  • die Gesundheit des Hundehalters lässt die Auslastung des Hundes nicht mehr zu
  • die Lebensumstände haben sich drastisch verändert

 

Egal aus welchem Grund ein Hund abgegeben wird, es ist nicht unsere Aufgabe über Menschen und Situationen zu urteilen! Unsere Aufgabe ist es, den Hunden eine Aussicht auf ein schönes, erfülltes Leben zu bieten und für sie den passenden Meschen zu finden.

Um unseren Schützlingen zu garantieren, dass sie niemals als Wanderpokal enden oder aus zwielichtigen Gründen eingeschläfert werden (leider mit dem normalen Schutzvertrag passiert), haben wir uns für einen etwas speziellen Schutzvertrag entschieden. Das Eigentum am Hund bleibt für mindestens zwei Jahre bei uns. Nach zwei Jahren kann der Hundehalter einen Antrag stellen um das Eigentum am Hund zu übernehmen. Wir verlangen keine Schutzgebühr bei der Vermittlung, freuen uns aber über jede Spende, welche uns ermöglicht neue Schützlinge aufzunehmen und bestens zu versorgen. Nach der Vermittlung stehen wir den neuen Hundehaltern in jedem Bezug stets mit Rat und Tat zur Seite. Ein freundschaftliches Verhältnis ist uns sehr wichtig und wir freuen uns über jede Nachricht.


Schutzvertrag
PDF – 94.2 KB 81 Downloads